grimms

Lesemaus.

IMG_0901

 

Wie schon angekündigt zeige ich heute ein paar unserer Kinderbücher und wie wir die Bücher im Haus aufbewahren. Wir haben eigentlich drei Bereiche dafür im Haus. Den Anfang macht das Spielzimmer. Dort habe ich die super genialen Bilderleisten von Ikea angebracht. Sie sind super weil Sie eine Rille für die Bücher haben und davor kann man dann zum Beispiel noch ein schönes Spielzeug platzieren. Dann habe ich vor einiger Zeit mal Holzkisten in Holland gekauft. Je nach Lust und Laune werden die Bücher darin verteilt. Ikea bietet ähnliche Kisten an. Man kann Sie aber auch im Baumarkt kaufen oder alte Weinkisten verwenden. Die Kisten machen sich ebenfalls gut an der Wand. Noch eine Möglichkeit ist die Bücher einfach in einem Korb zu stapeln. Schöne Körbe dafür gibt es z.B. von Ferm Living, Sissy-Boy, Present Time, Action, Kidsdepot. Wenn man die Bücher nicht unbedingt sehen soll kann man auch Körbe aus Naturmaterial benutzen, Bloomingville oder einfache Marktkörbe finde ich dafür sehr schön. Oder Stoffkörbe. Es gibt teure Varianten wie z.B. von Ferm Living, Oyoy, Varpunen oder etwas günstigere von House Doctor oder Hema. Mit etwas Nähgeschick kann man sich die ‚Utensilos‘ auch ganz einfach selber nähen. Auf dem Regal seht Ihr übrigens zwei neue Bücher die ich letzte Woche gekauft habe ‚Zuhause‘ von Carson Ellis (NordSüd Verlag) und ‚Tausend Sachen‘ von Anne Kövecses (Jacoby&Stuart) und ein witziger Kinderbuch Klassiker ‚Wo ist mein Hut‘ von Jon Klassen (ebenfalls NordSüd Verlag). Weiter unten die Sound Bücher/Hörst Du? Reihe (FISCHER Sauerländer) mit Zeichnungen von der Lieblings-Illustratorin Marion Billet. Die Bücher werden hier jeden Tag hervorgeholt und die Sound Knöpfe eifrig gedrückt.

IMG_0907

IMG_0910

IMG_0908

IMG_0911

IMG_0916_2

 

 

 

Hereinspaziert!

IMG_0665

IMG_0670

IMG_0673

IMG_0681_2

IMG_0679

IMG_0677

Hereinspaziert ist dieses wunderschöne handgemachte Holz Zirkuszelt von Up! Warsaw. Gesehen habe ich das Zelt natürlich bei Instagram auf einigen Profilen. Es gibt auch noch einen Fernseher mit dem ich auch schon die ganze Zeit geliebäugelt habe aber es ist dann doch dieses Zirkuszelt geworden. Es gibt eine Aufhängung für die Wandmontage und ich habe noch eine bunte Girlande dazu bekommen zum Wechseln. Als nächstes möchte ich einige Zirkus Asseccoires z.B. von Maileg dazu kaufen. Die habe ich im Rimini Shop bereits gesehen. Das coole Superduper Poster von Miniwilla habe ich auch über Rimini bekommen. Ich finde der kleine Kerl sieht ja ein wenig aus wie mein Sohn;) und deshalb fand ich es auch so cool! Im Dawanda Shop von Up! Warsaw gibt es mittlerweile richtig viele coole Regale zur Auswahl. Als Weihnachtsgeschenk macht es sich also bestimmt sehr gut unterm Baum.

IMG_0714_2

IMG_0688_2

IMG_0702

IMG_0713_2

Ihr habt die Teile bestimmt schon öfter in meinem Instagram Profil gesehen und ich muß sagen ich bin schon lange nicht mehr so begeistert von einem Outfit für den kleinen Mann gewesen. Die Ringelhose von Mini Rodini und das Panda-Shirt von Iglo+Indi habe ich in dem Onlineshop Fräulein & Matrose entdeckt. Einfach Zuckersüß! Beides aus 100 % Bio Baumwolle. Den Shop möchte ich Euch besonders empfehlen. Hier habe ich übrigens auch das kleine Rabman Miniwilla Poster vor längerer Zeit gekauft. Mit dieser kleinen Shop Empfehlung wünsche ich Euch einen schönen Start in die Woche! Habt es fein!!

IMG_0722